Reisen
Kommentar 1

Saint-Émilion Frankreich

Heute berichte ich von einem der schönsten Weindörfer der Welt, Saint-Émilion in Frankreich.

SL271633 SL271602 SL271603 SL271598 SL271596 SL271606 SL271613

Saint-Émilion ist eine französische Gemeinde mit 1984 Einwohnern 35 Kilometer östlich der Stadt Bordeaux im Département Gironde in der Region Aquitanien. Der Ort und der umliegende Weinbau wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die mittelalterliche Stadt von Saint-Émilion liegt am oberen Ende eines steilwerdenden Talkessels über den Niederungen des unteren Laufs der Dordogne, östlich der Stadt Bordeaux. Das Kalksteinplateau überragt die Ebene dabei um ca. 90 m.

SL271607 SL271605 SL271585 SL271589 SL271575 SL271635 SL271574

Auf dem Nullmeridian von Greenwich hat man vom Nordpol auf dem Weg zum Äquator in Saint-Émilion exakt den halben Weg zurückgelegt.

Schon zur Zeit der römischen Herrschaft wurde in Saint-Émilion Wein angebaut.
Die Stadt selbst in ihrer jetzigen Lage und Form wurde im 8. Jahrhundert von einem Eremiten (Einsiedler) namens Ausonius gegründet.
Saint-Émilion war eine wichtige Etappe für Pilger auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela.
Heute sind in der Region Saint-Émilion ca. 5.200 ha mit Reben bestockt, die auf ca. 1.000 Weinbauern verteilt sind.

Der Rotwein von Saint-Émilion besitzt eine eigene Appellation (Schutzsiegel für kontrollierte Herkunftsbezeichnung), die auch einige Nachbargemeinden umfasst.
Zusammen mit Pomerol bildet Saint-Émilion das Kerngebiet des „Rechten Ufers“ (der Gironde und der Dordogne) (nach der Stadt Libourne auch Libournais genannt), derweilen die Médoc-Halbinsel sowie die Region Graves das „linke Ufer“ markieren.

Wie auf dem „rechten Ufer“ üblich, dominiert auch in den Cuvées* von Saint-Émilion zumeist die Rebsorte Merlot. Lediglich einige Güter auf dem Plateau an der Grenze zu Pomerol, wie Château Figeac und Château Cheval Blanc, verwenden überwiegend Cabernet-Sauvignon bzw. Cabernet Franc.

Als Besonderheit gibt es in Saint-Émilion sogar zwei kommunale Appellationen: Saint-Émilion und Saint-Émilion Grand Cru (höchste Klassifikationsstufe von Weinen). Für die letztgenannte Appellation müssen sich die Weine vor der Flaschenabfüllung einer zweiten anspruchsvolleren Qualitätsprüfung unterziehen. Allerdings geht die Tendenz klar in Richtung der Produktion von Grand Crus.

SL271558 SL271560 SL271557 SL271554 SL271567 SL271568 SL271565 SL271561

Bei einer Reise nach Saint Émilion sollte man eine Verkostung, des von dort stammendem Schaumweins, in dem ehemaligen Franziskanerkloster Les Cordeliers aus dem 14ten-Jahrhundert nicht versäumen.
Seit 1892 dient das Kloster als Weinkellerei und liegt im Herzen der Gemeinde. Es läd mit seinen alten Gemäuern, Innenhöfen und Gärten zum verweilen und genießen ein.
Anleitung: Man kaufte sich an einer Schenke ein Glas Schaumwein oder gar eine ganze Flasche. Dazu reiche man kleine Marzipan Plätzchen und setze sich an einen Ort der beliebt. Nun ist das Vergnügen perfekt, genießet und verweilet.
http://www.lescordeliers.com

SL271630 SL271629 SL271628 SL271627 SL271625 SL271623 SL271620 SL271619 SL271618

Zur Übernachtung empfehlen kann ich „Auberge de la Commanderie“.
Kleines Hotel mit sehr kleinen Zimmern im Zentrum der Gemeinde. Das alte Gemäuer ist sehr modern eingerichtet und sehr sauber.

SL271556 SL271555 SL271551 SL271572 SL271570

Viel Spaß beim Entdecken!!!

*Im französischen Sprachgebrauch ist eine Cuvée jeder separat abgefüllte Wein eines Weingutes. Dies kann ebenso ein Verschnitt mehrerer Rebsorten als auch ein Wein aus einer einzelnen Lage sein. Das Spitzenprodukt eines Weinguts wird gelegentlich als Tête de cuvée oder als Cuvée Prestige bezeichnet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Reisen

von

Geboren in Deutschland, lebe seit zwei Jahren in China. Meine Welt ist die Kunst, Yoga und das womit wir uns nähren.

1 Kommentar

  1. Bernd Postweiler sagt

    Traumhaft schöne Bilder und ein ansprechender, informativer Text, die beide Lust darauf machen, der Stadt und Umgebung einen Urlaub zu widmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s