China, Fusionsküche, Shanghai
Schreibe einen Kommentar

Auszug aus meinem Kochbuch: Dessert für heiße Tage „Tapiokapudding mit Mango und Banane“

DSC03690

Zutaten

80 g Tapioka
1 l Wasser
200 ml Kokosmilch
80 g Zucker
1/2 Tl Salz
1 Mango
1 Banane
1 Tl Zitronensaft

Zubereitung

Tapiokaperlen waschen und in 1 l Wasser 10 Minuten kochen, dann vom Herd nehmen und noch weitere 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen, bis die Perlen transparent sind. Als nächstes abgießen.

In einem anderen Topf Kokosmilch erhitzen und mit Zucker und Salz vermengen. Anschließend die Tapiokaperlen dazugeben. Abkühlen lassen.

Mango ungeschält längs dicht am Kern vorbei halbieren und mit einem Esslöffel aus der Schale lösen. Mango und Banane in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen.

Den Tapiokapudding in einer Schüssel anrichten und mit Mango und Banane verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s